Walter Sutter

Posts by Walter Sutter

2018-01-29-15.48.07.jpg

Neuer Elektro – Multifunktions Roboteranlage

Seit Oktober 2018, verfügen wir über die neueste Pipetronics Elektro Multifunktionsanlage, welche ab NW 200 mm bis NW 800 mm zum Einsatz kommt. Somit haben wir einen ökologischen Vorteil, insbesondere bei Baustellen in bewohnten Gebieten bezüglich Lärm und Abgasen.

Neben den üblichen Fräsarbeiten, kann diese Anlage auch Spachtelarbeiten (Risse, Löcher,Muffen, etc.) und Verpressarbeiten (Einlaufeinbindungen) ausführen. Zum Einsatz kommt ein spezielles Epoxyharz.

 

mehr erfahren

IMG_9231.jpg

GFK UV Liner IMPREG mit VSA Attest

Wir bieten unseren Kunden in den privaten sowie öffentlichen Bereichen einen hochstehenden Glasfaser Liner  System IMPREG in den Bereichen  200 mm – 1200 mm an. Dieses technisch hochstehende Produkt  überzeugt durch seine Leistungsfähigkeit bezüglich, Dichtheit, E Modul und Biege-und Druckfestigkeiten. Die Kunden können sich darauf verlassen, dass Sie nur qualitativ einwandfreie Materialen und Systeme von uns geliefert bekommen.

 

https://www.akasan.ch/wp-content/uploads/2019/02/Attest-UV-IMPREG-2017-2020-1.pdf

mehr erfahren

HALiner-Slider3.jpg

Hausanschlussliner VSA zertfiziert!!

Die AKASAN AG ist im Besitz von zwei VSA QUIK Attests für die Sanierung von Grundstückliner. Die Systeme werden je nach den Anforderungen gezielt eingesetzt. Unsere Liner verfügen über eine sehr hohe Bogengängigkeiten und sehr gute Verklebungseigenschaften. Unser Systeme werden gemäss den VSA QUIK Richtlinien eingebaut und entsprechend kontrolliert. Diese gibt den Kunden die Grantie, das Sie ein nachhaltiges, stabiles und fachtechnisches otimales Produkt kaufen und eingebaut haben.    >AKASAN Hausanschlusslinerattest TT 38;  VSA QUIK Attest PL Flex EP 60

mehr erfahren

Pefekter-Liner.jpg

AKASAN Flex: Hausanschlussliner, perfekt.

Hier sehen Sie einen sauberen, perfekt eingebauten AKASAN Flex Liner, welcher wir bei den Hausanschlussleitungen und Liegenschaftsleitungen einsetzen. Er formt sich faltenlos (auch bei Bögen 90 Grad) an die Rohrwandung an und wird mittels Warmwasser oder Dampf zu einem festen Verbund ausgehärtet. Nachher werden die Enden abgeschnitten und wenn nötig die Einläufe mit dem Miniroboter widergeöffnet. Eine Qualitätsabnahme mit TV/Video bezeugt das einwandfreie Produkt und die saubere Arbeit.

mehr erfahren